SELFPHP

crack_check



*** Neuer CronJob-Service bei SELFPHP verf�gbar ***
 Informationsseite

nach unten Befehl
nach unten Version
nach unten Beschreibung
nach unten Beispiel 1
nach unten Ausgabe 1
nach unten Beispiel 2
nach unten Ausgabe 2

nach unten

Befehl

bool crack_check ([resource dictionary, string password])

 

nach oben nach unten

Version

PHP 4 >= 4.0.5

 

nach oben nach unten

Beschreibung

Mit crack_check() wird anhand eines W�rterbuches (resource dictionary)
ein Passwort (password) auf seine L�nge und St�rke hin �berpr�ft.
Falls der optionale Parameter (resource dictionary) nicht angegeben wird,
so wird das zuletzt ge�ffnete W�rterbuch als Grundlage genommen.
Als R�ckgabewert erh�lt man entweder TRUE (falls die Passwortst�rke
ausreichend ist) oder FALSE (bei einem schlechten Passwort).
Mit der Funktion crack_getlastmessage() k�nnen sie eine Statusmeldung
anfordern, die eine Tauglichkeitmeldung ihres Passwortes beeinhaltet.

Hinweis:
Beachten sie bitte, dass es sich bei dieser Funktion um eine experimentelle
Funktion handelt und diese sich in k�nftigen PHP-Versionen �ndern kann.

 

nach obennach unten

Beispiel 1

<?PHP
$woerterbuch
= crack_opendict('/usr/local/lib/pw_dict');
if(
crack_check($woerterbuch, 'pax1')) echo 'Ihr Passwort ist ausreichend';
else echo
'Bitte �ndern sie ihr Passwort';
crack_closedict($woerterbuch);
?>

 

nach obennach unten

Ausgabe 1

Bitte ändern sie ihr Passwort

 

nach obennach unten

Beispiel 2

<?PHP
$woerterbuch
= crack_opendict('/usr/local/lib/pw_dict');
if(
crack_check($woerterbuch, 'pax1drg34')) echo 'Ihr Passwort ist ausreichend';
else echo
'Bitte �ndern sie ihr Passwort';
crack_closedict($woerterbuch);
?>

 

nach obennach unten

Ausgabe 2

Ihr Passwort ist ausreichend

 

nach oben
weiter: weiter Seite crack_closedict
zurück: zurück Seite Crack-Funktionen
 

© 2001, 2002, 2003, 2004, 2005 E-Mail Damir Enseleit, mail@selfphp.org