Teil von  SELFPHP  / Funktions�bersicht  Teil von Funktionsreferenz  Teil von Variablen-Funktionen
Letztes Update der Funktion print_r: 30.10.2005 11:43:38 **�PHP 5 Praxisbuch bei SELFPHP verf�gbar�**
selfphp.org


Choose:Python or Php

Navigation

Seite News

Seite Startseite
Seite Über SELFPHP
Seite Werbung
Seite Kontakt
Seite Forum
Seite Download
Seite Unsere Banner
Seite SELFPHP in Buchform
Seite Newsletter
Seite Impressum

Suche



 

print_r

Springe zu Befehl Befehl | Springe zu Version Version | Springe zu Beschreibung Beschreibung | Springe zu Beispiel Beispiel | Springe zu Ausgabe Ausgabe | 


nach unten nach oben Befehl

bool print_r ( mixed expression [, bool return] )



nach unten nach oben Version

(PHP 4, PHP 5)



nach unten nach oben Beschreibung

Mit dem Befehl print_r() k�nnen Sie Variablen in lesbarer und vorformatierter Form ausgeben lassen. Der optionale Parameter return (ab PHP 4.3.0) sorgt daf�r, das die Ausgabe zwischengespeichert wird. Bei der Ausgabe von Arrays wird nicht nur der Wert, sondern auch der Schl�ssel mit ausgegeben (siehe Beispiel). Bitte beachten Sie, dass bei Aufruf von print_r() der interne Arrayzeiger auf das letzte Element gesetzt wird und erst wieder mit der Funktion reset() zum Anfang gelangen kann.

Siehe auch:

ob_start()
var_dump()
var_export()



nach unten nach oben Beispiel


<?PHP
$var
= array('name' => 'Damir', SELFPHP, '4'=>'24', 99);

$var2 = array(6, 2, 4, 'new' => array(12, 13, 14));

print_r($var);

$result = print_r($var2, true);

echo
$result;
?>




nach unten nach oben Ausgabe

selfphp.org

Array
(
selfphp.org   [name] => Damir
  [0] => SELFPHP
  [4] => 24
  [5] => 99
)
Array
(
  [0] => 6
  [1] => 2
  [2] => 4
  [new] => Array
  (
     [0] => 12
     [1] => 13
     [2] => 14
  )
)

 

selfphp.orgselfphp.org

Zurück: is_string

Weiter: serialize
 






selfphp.org selfphp.orgselfphp.orgselfphp.orgselfphp.org
Aktueller Buchtipp




© 2001-2006 E-Mail SELFPHP - , info@selfphp.orgImpressumKontakt